Matthias Clausen

Talks

Klimaschutz: Oh Gott sind wir unverbesserlich? (DI 12.15@ETH Alumni Pavillon)

Climate Protection: O God Are we a Hopeless Case? MI 12.10@Irchel Y03-G-85

Abendevents MO-DO 18.15@Obere Unimensa

Prof. Dr. Matthias Clausen, Dozent an der Evangelischen Hochschule Tabor in Marburg und Referent beim Institut für Glaube und Wissenschaft (IGUW).

Als Referent spricht er an Hochschulen im deutschsprachigen Raum. Matthias Clausen ist verheiratet und hat drei Kinder. Er mag gute Bücher, schwarzen Kaffee und nicht abstürzende Computer.

 

Heike Breitenstein

Heike Breitenstein studierte evangelische Theologie in Tübingen und Greifswald. Sie arbeitet für das Zacharias Institut für Wissenschaft, Kultur und Glaube.

 

Als Referentin hält sie Vorträge und ist mit Studierenden über existenzielle Themen, sowie die Frage nach einem intellektuell tragfähigen und persönlich relevanten Glauben im Gespräch. Sie lebt in Bern und liebt die Berge. 

Talks

Gott und Corona: Wo bleibt das Eingreifen des Allmächtigen?  (MO 12.10@Irchel Y03-G-85)

What is A Good Life? (DI 18.15, International@Friedenskirche)

God and Coronavirus: Where is the Almighty in This pandemic?  (MI 12.15@ETH Alumnipavillon)

The Bible: Good News or Fake News? (Do 12.10@Irchel Y03-G-85)

 

Werner Stahel

Werner Stahel studierte Mathematik und spezialisierte sich in Statistik. Er leitete den statistischen Beratungsdienst und den entsprechenden Weiterbildung-Lehrgang und führte den Master in Statistik an der ETH ein. Der emeritierte Titularprofessor ist Mitglied des Dozentenforums und engagiert sich in der ev.-ref. Kirche der Stadt Zürich und im Zürcher Stadtkloster.

Talks

Reason and Faith: Have Christians Lost Their Minds?

Monday 12.15 @ETH Alumni Pavillon

Glauben und Denken: Haben Glaubende den Verstand verloren?

Tuesday 12.10 @Irchel Y03-G-85
 

Bensch Sager

Bensch Sager studierte Psychologie an der UZH. Er setzt sich für die Erforschung und Anwendung der Positiven Psychologie ein, welche den Fokus auf das Fördern von Freude, Resilienz und individuellen Stärken legt. Daneben ist er Innovationspsychologe und Humortrainer. Privat ist Bensch Hobby-Friseur und ein extravertierter Weinliebhaber.

Talks

Dopamin oder Gott: Was macht glücklich?

Freitag 12.15 @ETH Alumni Pavillon

Remi Tobler studied Psychology and Religious Education in England and in Canada. She works for VBG with international students and lives in Zurich. It delights her to encourage and challenge students from every walk of life with the transformational encounter of being in a living relationship with Jesus and to work out how this encounter influences every sphere of their lives.

Remi Tobler

Talks

Why Does God Bother About Me?

Do 18.30@ETH Alumnipavillon

 
  • Facebook
  • Instagram